Die 8 besten Tipps für noch schönere Selfies

13.12.2018

Die 8 besten Tipps für noch schönere Selfies

  1. Punkt-App-zug
    Nicht jede Selfie-App verträgt sich mit Deinen sozialen Netzwerken. Die bockige Ansage: „Das Bild kann leider nicht hochgeladen werden“. Erspar Dir den Ärger, indem Du Deine Bilder grundsätzlich mit der Handykamera machst.
  2. Kein Bild von der Stange – sondern vom Stick
    Für das perfekte Urlaubs-Selfie nehmen wir so Einiges in Kauf: Selfie-Sticks zum Beispiel – plus die Häme, die sich damit manchmal über uns ergießt. Dabei bestehen an seinen Qualitäten überhaupt keine Zweifel: Oder versuch mal ohne Selfie-Stick, den kompletten Eiffelturm mit Dir aufs Bild zu bekommen.
  3. Damit “Cheese!“ nicht zu Käse wird
    Eine entspannte Foto-Pose ist gar nicht so einfach, wenn der Arm gestreckt, der Auslöse-Button gedrückt und die Sehenswürdigkeit im Hintergrund nicht abgeschnitten werden will. Ein kleiner Tipp: Manche Smartphone-Kameras lassen sich ganz easy mit dem Volumenknopf am Kopfhörer auslösen.
  4. Eye Candy: Deine Schokoladenseite
    Selfie ist der Mann – und die Frau. Du hast es buchstäblich in der Hand, was Du aus Deinem Bild rausholst. Also: Schmeiß Dich in erprobte Posen, trickse wahlweise mit Make-up oder Fotofilter oder greif zu landestypischen Accessoires.
  5. Ruhe dahinten!
    „Photobombs“ haben schon so manches, auf den ersten Blick perfektes, Urlaubsfoto ruiniert. Achte deshalb vor dem Auslösen darauf, dass hinter Dir kein Hund sein Geschäft verrichtet, keine Bierplauze durchs Bild läuft und keine Häschenohren Dir aus dem Kopf wachsen.
  6. ZOOMG!
    Zoomst Du zu nah an Dich ran, hebst Du statt Strand und Palmen Poren und Härchen hervor. Bleib lieber gleich bei den wirklichen Sehenswürdigkeiten.
  7. Selfies sind ein Auf und Ab
    Ein gutes Selfie braucht Zeit. Was es nicht braucht: die Froschperspektive. Denn die lässt uns häufig genauso aussehen: gestaucht und mit Doppelkinn. Unser Tipp: Für Selfies, die nicht unterirdisch werden sollen, fotografier Dich einfach mal leicht von oben.
  8. Friste kein Schattendasein!
    Mit einem langen Schatten im Gesicht wirst Du Dich nie im besten Licht zeigen können. Deshalb: Spiel mit dem Sonnenlicht – aber bitte so, dass Dein Selfie nicht nach Polizeiverhör aussieht.

Jetzt musst Du nur noch Deine unvergesslichen Selfies einfangen – um den Rest kümmern wir uns: dejawoo selektiert Deine schönsten Urlaubserinnerungen und lässt sie als brillante Farbausdrucke wiederaufleben. Probier’s aus – die Foto-App ist im App Store (www.rebrand.ly/dejawooiphone) und bei Google Play (www.rebrand.ly/dejawooandroid) erhältlich.